Haßfurt

Vier Monate auf Bewährung für Angriff auf Nebenbuhler

Ein 22-jähriger Gerüstbauer lauerte einem 33 Jahre alten Elektriker auf, weil der bei seiner damaligen Freundin übernachtete. Die Dreiecksbeziehung zog sich offenbar länger hin.
Das Amtsgericht Haßfurt verurteilte einen 22-Jährigen zu einer viermonatigen Freiheitsstrafe, ausgesetzt zur Bewährung, weil er einen Nebenbuhler niedergestreckt hat. 
Foto: René Ruprecht | Das Amtsgericht Haßfurt verurteilte einen 22-Jährigen zu einer viermonatigen Freiheitsstrafe, ausgesetzt zur Bewährung, weil er einen Nebenbuhler niedergestreckt hat. 

 Als er Wind davon bekam, dass seine Freundin die Nacht mit einem anderen jungen Mann verbracht hatte, tickte ein Gerüstbauer (22) völlig aus. Offenbar im Zustand rasender Eifersucht fuhr er mit seinem Auto zum Wohnort der Geliebten, riss seinen Nebenbuhler zu Boden und traktierte ihn immer wieder mit Faustschlägen ins Gesicht.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
Inkl. GRATIS Tablet
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Inkl. GRATIS Samsung Tab A7