Sylbach

Sylbach: Wer hat den Renault vor der Lebenshilfe angefahren?

In Sylbach in der Raiffeisenstraße wurde vor der Lebenshilfe zwischen vergangenen Freitag und Montag ein Auto angefahren. Eine Mitarbeiterin der dortigen Einrichtung hatte zu Schichtbeginn gegen 14.45 Uhr am Freitagnachmittag ihren Renault Zoe dort abgestellt. Als sie nach Arbeitsende nach dem Wochenende wegfahren wollte, stellte sie hinten rechts einen Schaden fest. Ein Unbekannter hatte den Wagen beschädigt und sich entfernt, ohne Personalien zu hinterlassen. Der Schaden beläuft sich laut Polizeiangaben auf etwa 1000 Euro.

Hinweise an die Polizeiinspektion Haßfurt unter Tel.:  (09521) 9270.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Sylbach
Polizeiinspektion Haßfurt
Renault
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!