Bamberg

Bamberg: Wieder Orgelkonzerte im Kaiserdom

Am Bamberger Dom gibt es keine öffentlichen Parkplätze. 
Foto: Getty images/Rudolf Ernst | Am Bamberger Dom gibt es keine öffentlichen Parkplätze. 

Nachdem in diesem Jahr coronabedingt bisher keine Konzerte möglich waren, startet die Bamberger Dommusik zu Pfingsten wieder die Reihe der "Samstagskonzerte" im Bamberger Kaiserdom, wie eine Pressemitteilung des Erzbistums Bamberg informiert. Geplant sind unter besonderen Hygieneregeln zunächst Orgelkonzerte für Mai und Juni, die aber – sofern es die Bedingungen zulassen – bis Ende Oktober fortgeführt werden sollen. Beginnend mit dem 22. Mai wird wieder jeden Samstag von 12 bis 12.30 Uhr in der Kathedrale ein Orgelkonzert stattfinden. Einzige Ausnahme: das Sandkirchweihkonzert am 21.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung