Wonfurt

Wonfurter Gemeinderat verabschiedet Haushalt

Noch benötigt die DJK Dampfach für die Bewässerung ihres Sportplatzes (Foto) Wasser aus dem Leitungsnetz, welches die Gemeinde zum Einkaufspreis zuzüglich eines Zuschlags bereitstellt. Zur Zeit laufen jedoch Umsetzungsmaßnahmen des Vereins für einen anderen Lösungsweg zur Sportplatzbewässerung.
Foto: Christian Licha | Noch benötigt die DJK Dampfach für die Bewässerung ihres Sportplatzes (Foto) Wasser aus dem Leitungsnetz, welches die Gemeinde zum Einkaufspreis zuzüglich eines Zuschlags bereitstellt. Zur Zeit laufen jedoch Umsetzungsmaßnahmen des Vereins für einen anderen Lösungsweg zur Sportplatzbewässerung.

Mit einem Volumen von über 6,8 Millionen Euro hat der Wonfurter Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag den Haushalt für das Jahr 2021 beschlossen. Der Verwaltungshaushalt beläuft sich auf 4 121 150 Euro, während der Vermögenshaushalt 2 744 800 Euro beträgt. Die Zuführung an den Vermögenshaushalt, die der Einnahmeüberschuss aus dem Verwaltungshaushalt ist, kann im Vergleich zum Vorjahr um 24 850 Euro auf 225 800 Euro erhöht werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!