Bamberg

EFG Bamberg: Zapfsäule für die Glaubensquelle

Gut besucht ist die Christuskirche an den Sonntagen, wenn die Gottesdienste zum „Lobpreis“ einladen.
Foto: Marion Krüger-Hundrup | Gut besucht ist die Christuskirche an den Sonntagen, wenn die Gottesdienste zum „Lobpreis“ einladen.

Anne erlebt immer wieder: „Hier sind wir als Familie willkommen.“ Brigitte zehrt von „Bibel im Gespräch“, Johannes erlebt seinen Hauskreis als Segen, und Fionas Glauben wurde durch den Kindergottesdienst geprägt. Josua liebt alte Lieder und modernen Lobpreis, Marlene wurde im Besuchsdienst selbst reich beschenkt. Und für Ute ist die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (EFG) „eine Zapfsäule für meine Glaubensquelle“, für Julia bedeutet die EFG, „mit anderen Jesus zu feiern und füreinander da zu sein“.Das sind Blitzlichter auf eine Mehrgenerationengemeinde, die in diesen Tagen ihren 75.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!