Haßfurt

Zensus 2022: Landratsamt sucht 160 Freiwillige für Volkszählung

Im nächsten Jahr die nächste geplante Volkszählung in Deutschland statt. Der Kreisausschuss erfuhr am Mittwoch, wie diese ablaufen soll.
Im Jahr 2011 fand in Deutschland letztmals eine Volkszählung statt. Der nächste sogenannte Zensus ist für 2022 geplant. Für die Umfrage sucht das Landratsamt jetzt Freiwillige.
Foto: Andrea Warnecke | Im Jahr 2011 fand in Deutschland letztmals eine Volkszählung statt. Der nächste sogenannte Zensus ist für 2022 geplant. Für die Umfrage sucht das Landratsamt jetzt Freiwillige.

Landrat Wilhelm Schneider und Monika Ortner vom Landratsamt informierten in der Sitzung des Kreisausschusses am Mittwoch über die Umsetzung des Zensus 2022. Der Zensus ist eine Gebäude-, Wohnungs- und Volkszählung. Er findet alle zehn Jahre statt, dieses Mal zum Stichtag 15. Mai 2022. Der Zensus sei notwendig für die Wahlkreiseinteilung und die Stimmverteilung im Bundesrat. Außerdem wirke sich die Zählung auf Ausgleichszahlungen wie den  Länderfinanzausgleich, den kommunalen Finanzausgleich oder EU-Fördermittel pro Kopf aus.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung