Zwei neue Radwege

LKR. HASSBERGE (GS) Ohne Gegenstimmen ging die Errichtung von zwei Radwegen auf der Sitzung des Kreistags über die Bühne. Vor allem der zukünftige Radweg von Ebern bis nach Maroldsweisach könnte eine Attraktion werden. Durchgängig wird er jedoch erst in ein paar Jahren sein. Kurzfristig geht es schon mal aus Zuschuss-Gründen darum, möglichst schnell die Lücken für ein gefahrloses Radeln von Ebern nach Maroldsweisach oder umgekehrt zu ermöglichen.

766 000 Euro sollen die Kosten für die Strecken Ebern-Fischbach sowie Pfaffendorf-Voccawind betragen, gezahlt zum größten Teil vom Bund. Der Unterhalt und die Verkehrssicherungspflicht der Strecke liegen bei der Stadt Ebern und beim Markt Maroldsweisach. Noch in diesem Jahr soll der Radweg gebaut werden.

Für den Radweg parallel zur Kreisstraße Haßfurt-Prappach zwischen der Anschlussstelle Flurweg nach Sylbach und Prappach übernimmt der Landkreis die Bauträgerschaft. Der Anteil des Landkreises beträgt 24 000 Euro.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!