Markt Einersheim

Kindergartenerweiterung hat begonnen

Am Haus für Kinder 'Zum guten Hirten' haben die Arbeiten für den Erweiterungsbau einer Kinderkrippe begonnen.
Foto: Gerhard Bauer | Am Haus für Kinder "Zum guten Hirten" haben die Arbeiten für den Erweiterungsbau einer Kinderkrippe begonnen.

Die Bauarbeiten zur Erweiterung des Kindergartens "Zum Guten Hirten" haben mit der Errichtung des Bauzauns und Erdarbeiten begonnen. Darüber berichtete Bürgermeister Herbert Volkamer in der Sitzung des Marktgemeinderates. Der Kindergarten soll um eine Kinderkrippe erweitert werden. Im Vorfeld hatte der Elternbeirat die auf dem Areal befindlichen Spielgeräte abgebaut.

Zu diesem Vorhaben vergab der Marktgemeinderat den Planungsauftrag mit einem Volumen von 5500 Euro, der Schätzpreis lag bei 7700 Euro. Das Gewerk Fensterbau wurden zum Gebotspreis von 79 188 Euro vergeben, die Schätzung belief sich auf lediglich 67 795 Euro.

Freibad öffnet wieder

Das Terrassenfreibad wird voraussichtlich am 18. Juni in Betrieb gehen. Bürgermeister Volkamer kündigte an, dass nach Abschluss von Reinigungsarbeiten ab dem 14. Juni die Einstellung der Technik erfolgt und das Personal seinen Einsatzplan erstellt. Wie im Vorjahr gibt es eine Besucherbegrenzung. Solange die Inzidenz unter 50 liegt, sind keine festen Hygienemaßnahmen vorgeschrieben, jedoch werden Besucher dokumentiert. Die Eintrittspreise bleiben unverändert.

Bereits beim Waldgang am 19. Mai hatte Revierleiter Achim Volkamer den Forstbetriebsplan für den Gemeindewald vorgestellt. Nun lag der Plan zur Beschlussfassung auf dem Ratstisch. Er sieht die Wiederaufforstung einer durch Käferbefall entstandenen Lücke in der Waldlage Eichig mit Roteiche, Elsbeere und Kirsche vor. Die Kosten belaufen sich auf 825 Euro. Für Nachbesserungen fallen weitere 950 Euro an. Der Aufwand für die 20-Jahresplanung liegt bei 1500 Euro, die Beförsterung bei 580 Euro. An Fördergeldern stehen 1438 Euro in Aussicht. Da in der nächsten Zeit keine Holzernte vorgesehen ist, steht ein Defizit von 2418 Euro im Betriebsplan. Der Marktgemeinderat stimmte der Planung zu.

Entsorgung der Tartanbahn war günstiger als geplant

Weitere behandelte Themen:

Die Erneuerung der Tartanbahn wurde inzwischen schlussgerechnet. Da anstelle der geplanten 320 Quadratmeter 333 Quadratmeter gebaut wurden, erhöhte sich die Auftragssumme von 31 177 Euro auf 32 747 Euro. Bei der Entsorgung konnte die Marktgemeinde gut sparen, denn sie war mit 13 000 Euro kalkuliert, es fielen wegen der Selbstentsorgung aber nur rund 2200 Euro an.

In einem Grundsatzbeschluss regelte die Ratsrunde die Erneuerung von neun Kanaldeckeln. Für den Aus- und Einbau, neue Deckel und die Anpassung des Umfeldes fallen 9551 Euro an. Die Arbeiten sollen in den nächsten Wochen erfolgen.

Am historischen Rathaus müssen Türgewände und ein Torbogen durch einen Steinmetz teilweise erneuert werden. Den Auftrag hat Bürgermeister Volkamer bereits an den am Marktplatz 1 tätigen Steinmetz vergeben. Die Kosten bewegen sich um 3200 Euro.

Briefwahlmöglichkeit für Jugendliche

Die Marktgemeinde unterstützt das Vorhaben des Kreisjugendringes, zur Bundestagswahl am 26. September eine Briefwahlmöglichkeit für Jugendlich von 14 bis 18 Jahren zu ermöglichen.

Beim Vorhaben der Stadt Iphofen für das Baugebiet Ost IV mit etwa 30 Bauplätzen südwestlich der Einersheimer Straße sah die Ratsrunde keine gemeindlichen Belange berührt. Die nächste Sitzung des Marktgemeinderats ist für den 14. Juli terminiert.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Markt Einersheim
Gerhard Bauer
Bauarbeiten
Bürgermeister und Oberbürgermeister
Eintrittspreise
Elternbeirat
Herbert Volkamer
Kinderkrippen
Marktgemeinden
Schätzpreise
Spielgeräte
Stadträte und Gemeinderäte
Städte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top