Albertshofen

Nachtragshaushalt für die VG Kitzingen

Nachtragshaushalt in der VG-Kitzingen spart am Ende Geld.
Foto: Robert Haaß | Nachtragshaushalt in der VG-Kitzingen spart am Ende Geld.

Erst im November vergangenen Jahres verabschiedete die Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Kitzingen den Haushalt für das laufende Jahr. Am Mittwochabend traf sich die Gemeinschaftsversammlung in Albertshofen erneut, diesmal um einen Nachtragshaushalt zu beschließen.

Der allerdings wurde nicht nötig, weil der eigentliche Etat zu eng gestrickt war. Personelle Veränderungen, die wohl vor einigen Monaten noch nicht absehbar waren, zwang die VG-Kitzingen zum Erlass einer Nachtragshaushhaltssatzung. Denn wenn Beamte oder Angestellte eingestellt, befördert oder in eine höhere Entgeltgruppe eingestuft werden sollen, diese aber im Stellenplan nicht enthalten sind, schreibt die Verwaltungsgemienschaftsordnung eben eine entsprechende Satzung vor.

Zahl der Stellen bleibt gleich, Plan muss aber geändert werden

Da die bisherige Inhaberin der Sachgebietsleitung Bau- und Ordnungsamt diese Tätigkeit wohl nicht mehr ausübt, planen der Gemeinschaftsvorsitzende Horst Reuther und die Geschäftsleitung, einen "Tarifbeschäftigten als Sachgebietsleiter Bau- und Ordnungsamt in Entgeltgruppe 10 TVöD" einzustellen. Auch wenn sich an der Gesamtzahl der Stellen nichts ändert, ist der Stellenplan entsprechend zu ändern, da dort die Stellen für Beamte und Tarifbeschäftigte getrennt ausgewiesen sind.

Dabei ändere sich, so der Beschlussentwurf, an der Gesamtstellenzahl nichts. Die Haushaltsansätze für die Personalkosten bleiben gleich bei 1,1115 Millionen Euro, da wohl insgesamt kein Sollfehlbetrag entsteht. Eine Hochrechnung ergibt gar eine Einsparung von 26 700 Euro für das Jahr 2021. Der Beschluss zum Nachtragshaushalt fiel einstimmig.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Albertshofen
Robert Haaß
Horst Reuther
Ordnungsämter
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!