Obernbreit

Nun geht es um den Unterhalt

Wiedergewählt: Bernhard Brückner, Friedrich Heidecker und Jürgen Scherer bleiben an der Spitze des Träger- und Fördervereins ehemalige Synagoge Obernbreit.
Foto: Robert Haass | Wiedergewählt: Bernhard Brückner, Friedrich Heidecker und Jürgen Scherer bleiben an der Spitze des Träger- und Fördervereins ehemalige Synagoge Obernbreit.

Auch in den kommenden beiden Jahren bleibt Friedrich Heidecker Vorsitzender des Träger- und Fördervereins ehemalige Synagoge Obernbreit. In der Jahreshauptversammlung am Dienstagabend wurde Heidecker ebenso im Amt bestätigt wie die weiteren Vorstandsmitglieder. Aber der langjährige Vorsitzende machte deutlich: Dies wird seine letzte Kandidatur sein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!