Remlingen

Aus Spring-Seil wird „On Leine“

Die Segenswünsche am Kreuzgärtle.
Foto: Elena Pfau | Die Segenswünsche am Kreuzgärtle.

"Hoffnung, Trost, Gute Worte, Gottes Segen für dich zum Lesen, zum Mitnehmen, zum Verschenken", so steht es an mittlerweile drei Stationen in Remlingen. Segenswünsche "On Leine", das sind liebevoll gestaltete Kärtchen, Herzen und Kreuze, wetterfest einlaminiert und mit Wollfäden an Spring-Seile gebunden. Entstanden ist diese kreative Ausführung von einer Jugendlichen, die dieses Jahr konfirmiert wurde und sich nun in der evangelischen Kirchengemeinde St.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!