Wolfsmünster

MP+Bioeier aus Wolfsmünster: Wie dort Hühner in Freilandhaltung leben

Das Tierwohl liegt vielen Menschen am Herzen, wenn sie Eier kaufen. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen einer Hühnerhaltung, die sich auf Bioeier spezialisiert hat.
Andreas Schulz und Sohn Lennard im Hühnermobil neben den Hühnernestern.
Foto: Wolfgang Schelbert | Andreas Schulz und Sohn Lennard im Hühnermobil neben den Hühnernestern.

Bioeier von glücklichen, freilaufenden Hühnern, die sich tagsüber an der frischen Luft auf der grünen Wiese aufhalten können: Das dürfte die Idealvorstellung für alle sein, die sich am Sonntag gerne eine Frühstücksei gönnen und denen gleichzeitig das Tierwohl am Herzen liegt. Andreas Schulz und seine Lebensgefährtin Kathrin Adrio haben solche Eier seit einem Jahr im Angebot.  Rund 180 Hühner halten die beiden in zwei fahrbaren Hühnerställen. Der gesamte Betrieb wird biologisch bewirtschaftet. Das beginnt bei der Zertifizierung der Wiesen, Ackerflächen und beim selbstangebauten Weizen, Mais und Hafer. ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!