Gambach

Doktor Bettnässer und der Karlstadter Sheriff Brune

Seit Beginn der Gambacher Fastenpredigt derbleckt Werner Hofmann als Bruder Barnabas nicht nur die heimischen Politiker.
Foto: Günter Roth | Seit Beginn der Gambacher Fastenpredigt derbleckt Werner Hofmann als Bruder Barnabas nicht nur die heimischen Politiker.

Die Fastenpredigt in Gambach ist mal pfiffig, mal unterhaltsam, aber auch mal derb. In diesem Jahr feierte das Publikum in der vollbesetzten Musikhalle den gnadenlosen Fastenprediger Bruder Barnabas, den bestens aufgelegten alternativen Volksrocker Matthias Walz und die unvergleichliche bayerische Mädelsgruppe "Wellküren" mit jeweils stehendem Applaus. An diesem Abend passte einfach alles zusammen: das Programm, die Organisation, der Moderator Bernhard Hahn und die Blasmusik der "Gambacher Spätlese" unter Dieter Baier. Gastgeber war zum siebten Mal die Karlstadter SPD. Der Bayerische ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!