Gössenheim

Ehrung für drei langjährige Gössenheimer Gemeinderäte

Mit Edith Feser (Mitte) und Bernhard Mühlrath (links) zeichnete Gössenheims Bürgermeister Klaus Schäfer (rechts) zwei Urgesteine des Gössenheimer Gemeinderates aus.
Foto: Felix Feser | Mit Edith Feser (Mitte) und Bernhard Mühlrath (links) zeichnete Gössenheims Bürgermeister Klaus Schäfer (rechts) zwei Urgesteine des Gössenheimer Gemeinderates aus.

Mit Edith Feser, Bernhard Mühlrath und Alfred Popp zeichnete Bürgermeister Klaus Schäfer drei Urgesteine des Gössenheimer Gemeinderates mit der Dankurkunde des Freistaates für verdiente ehrenamtliche Kommunalpolitiker aus. Alle drei gehörten oder gehören dem Gemeinderat seit 18 Jahren an.

Während Alfred Popp nicht mehr zur Kommunalwahl 2020 antrat, wurde Edith Feser zur ersten Nachrückerin der Liste "Unabhängige Gössenheimer Bürger" gewählt. Bernhard Mühlrath wurde mit dem besten Ergebnis seiner Liste wiedergewählt und ist derzeit dritter Bürgermeister. Alfred Popp konnte aus gesundheitlichen Gründen die Ehrung nicht persönlich entgegennehmen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Gössenheim
Herbert Hausmann
Alfred Popp
Bürgermeister und Oberbürgermeister
Kommunalpolitiker
Kommunalwahlen
Stadträte und Gemeinderäte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!