Esselbach

Gemeinde Esselbach: 19 Skelette beim Dorfplatz gefunden

Am Dorfgemeinschaftshaus berichtete Bürgermeister Richard Roos von bisher 19 Skeletten, die im Bereich des ehemaligen Kirchhofs am neu zu schaffenden Dorfplatz zur Pfarrkirche hin freigelegt wurden.
Foto: Eduard Dürr | Am Dorfgemeinschaftshaus berichtete Bürgermeister Richard Roos von bisher 19 Skeletten, die im Bereich des ehemaligen Kirchhofs am neu zu schaffenden Dorfplatz zur Pfarrkirche hin freigelegt wurden.

Zur letzten Sitzung des Esselbacher Gemeinderats vor der Sommerpause traf sich das Gremium am Dienstag zunächst am Dorfgemeinschaftshaus. Dort legte es nach Demonstration verschiedener Muster durch Architekt Georg Redelbach und Stefanie Schwab vom Büro Redelbach einmütig die Farben für den Außenputz und das Fachwerk des Altbaus fest. Bürgermeister Richard Roos erläuterte den Baufortschritt der letzten Wochen. Der Gewölbekeller ist komplett entkernt, im Altbau wurden Trockenbauarbeiten durchgeführt und Stellwände für die Treppe in den ersten Stock errichtet.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung