Wertheim

Großzügige Spende für das Schlösschen

Vorgezogene weihnachtliche Bescherung für das Museum Schlösschen im Hofgarten: Als Vertreter der Stiftung "Rudolf Brand – Helmut Schöler" übergab Christoph Schöler, geschäftsführender Gesellschafter der Brand Gruppe, jetzt eine Spende von 50 000 Euro an Wertheims Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez als Vorsitzenden und Bürgermeister Wolfgang Stein in seiner Funktion als Geschäftsführer der Stiftung "Schlösschen im Hofgarten". Dies geht aus einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung hervor.

Schöler verbindet mit dem Schlösschen auch eine persönliche Beziehung, hat er doch bis zum Alter von sechs Jahren hier mit seiner Familie gewohnt, wie er bei der Spendenübergabe erinnerte. Auch deshalb sei es ihm ein Anliegen, die von seinem Anfang des Jahres verstorbenen Vater, Ehrenbürger Helmut Schöler, und der Stiftung "Rudolf Brand – Helmut Schöler" initiierte Tradition der Unterstützung fortzusetzen. "Ich bin gespannt und voller Vorfreude auf die weitere Entwicklung des Museums", erklärte er.

Im Namen der Stiftung "Schlösschen im Hofgarten" und der Stadt Wertheim dankte Oberbürgermeister Herrera Torrez für die großzügige Spende. Ohne Helmut Schöler und sein Engagement sei diese Einrichtung nicht denkbar. Er habe große Überzeugungsarbeit geleistet und sich persönlich und über seine Stiftung finanziell stark engagiert.

Damit hätten der Ehrenbürger und die Stiftung, die auch seinen Namen trage, entscheidenden Anteil am Aufbau des Museums und maßgeblich den laufenden Ausstellungsbetrieb über all die Jahre ermöglicht. "Ich freue mich sehr, dass wir und mit uns alle Kunstfreunde weiter mit Ihrer Unterstützung rechnen dürfen."

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Wertheim
Bürgermeister und Oberbürgermeister
Ehrenbürger
Kabarett im Hofgarten
Kommunalverwaltungen
Museen und Galerien
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!