Marktheidenfeld

MP+Hinter den Kulissen der Laurenzi-Messe: Es werden noch Arbeitskräfte gesucht

Für 17 Leserinnen und Leser der Main-Post gab es einen besonderen Einblick in das Leben von Schaustellern, Marktkaufleuten und der Festwirtsfamilie. Gesucht werden noch Arbeitskräfte.
Jürgen Bauer (rechts) durfte bei der Backstage-Tour über die Laurenzi-Messe in Marktheidenfeld in der Mandelbrennerei von Werner Baumeister die süßen Leckereien selbst herstellen.
Foto: Carolin Schulte | Jürgen Bauer (rechts) durfte bei der Backstage-Tour über die Laurenzi-Messe in Marktheidenfeld in der Mandelbrennerei von Werner Baumeister die süßen Leckereien selbst herstellen.

Nach drei Stunden Fußmarsch über den Festplatz, entlang der Verkaufsstände und hinter die Kulissen des Festzeltes der Marktheidenfelder Laurenzi-Messe waren die 17 Teilnehmenden der Backstage-Tour, unter ihnen Bürgermeister Thomas Stamm, verschwitzt und durstig, aber satt und bestens informiert. Denn neben viel Wissenswertem gab es für sie Pommes frites, gebrannte Mandeln, Schokofrüchte und Leberkäsweck.Zu dem "Bummel über den Rummel" hatte die Redaktion der Main-Post gemeinsam mit der Stadt Marktheidenfeld, den Marktkaufleuten, Schaustellern und dem Festwirt eingeladen.Teilnehmende der ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant