Gräfendorf

Korruption: Durchsuchungen in Gräfendorf Teil eines bundesweiten Falls

Deutschlandweit wurden mehrere Objekte durchsucht. Offenbar besteht ein Zusammenhang zu einem millionenschweren Fall von Steuerhinterziehung bei Bahnaufträgen.
Das Ortsschild von Gräfendorf.
Foto: Björn Kohlhepp | Das Ortsschild von Gräfendorf.

Der große Polizeieinsatz, bei dem Ende Februar zwei Häuser in Gräfendorf durchsucht wurden, war laut Staatsanwaltschaft Würzburg Teil eines umfangreicheren Falles mit mehreren Beschuldigten. Insgesamt wurden unter Federführung der Würzburger Staatsanwaltschaft deutschlandweit 14 Objekte durchsucht, teilt Oberstaatsanwalt Tobias Kostuch auf Anfrage mit.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat