Urspringen

Neubürger aus dem Jahr 2019 begrüßt

Das Foto zeigt einen Teil der jungen Familien mit ihrem Nachwuchs, der im Jahr 2019 geboren wurde, zusammen mit Bürgermeister Volker Hemrich (rechts) und drittem Bürgermeister Martin Albert (links).
Foto: Heidi Vogel | Das Foto zeigt einen Teil der jungen Familien mit ihrem Nachwuchs, der im Jahr 2019 geboren wurde, zusammen mit Bürgermeister Volker Hemrich (rechts) und drittem Bürgermeister Martin Albert (links).

Nachdem im letzten Jahr wegen der Corona-Pandemie die offizielle Begrüßung der jüngsten Bürger Urspringens ausfallen musste, hatte Bürgermeister Volker Hemrich vor kurzem die Familien der Neugeborenen aus dem Jahr 2019 und 2020, zeitlich versetzt, eingeladen. So fand der Empfang nicht wie sonst üblich im Sitzungszimmer des Rathauses statt, sondern im Anbau der Festhalle, um den nötigen Abstand zu wahren. Die Familien von sieben Buben und vier Mädchen, die im Jahr 2019 das Licht der Welt erblickten, leben in Urspringen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung