Mittelsinn

Pfarrer und Diakon segnen das neue Urnenfeld in Mittelsinn

Diakon Walter Konrad und Pfarrer Gunnar Zwing segneten das neue Urnenfeld und Bürgermeister Peter Paul (von links) übergab die Anlage zur Nutzung.
Foto: Jürgen Gabel | Diakon Walter Konrad und Pfarrer Gunnar Zwing segneten das neue Urnenfeld und Bürgermeister Peter Paul (von links) übergab die Anlage zur Nutzung.

"Der Schritt der Gemeinde, den Wünschen der Bürgerschaft und der veränderten Trauerkultur Rechnung zu tragen, ist lobenswert und geht in die richtige Richtung", sagte Pfarrer Gunnar Zwing bei der Segnung des neuen Urnenfeldes im Mittelsinner Friedhof. Sein katholischer Amtsbruder, Diakon Walter Konrad, bezeichnete die neue pflegefreie Bestattungsart als Mittelsinns Antwort auf die Ruheforste sowie den Erhalt des örtlichen Friedhofs. "Die Urne der Verstorbenen kann nun in heimischer Erde bestattet werden".

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung