Esselbach

Pfister's Biergarten in Esselbach an der Weed

Der Spielmannszug marschiert in einer Parade zum Totengedenken an der Kirche
Foto: Dorothee May | Der Spielmannszug marschiert in einer Parade zum Totengedenken an der Kirche

Endlich ist für die Menschen in Esselbach wieder etwas geboten. Nachdem letztes Jahr das große Spielmannszug-Fest zum 65 jährigen Bestehen der Pandemie zum Opfer gefallen ist, fand dieses Wochenende diesbezüglich eine Kirchenparade mit Totengedenken und anschließendem Familiengottesdienst an der Freizeitanlage "Weed" statt. Der Gottesdienst war sehr gut besucht und wurde vom Familiengottesdienstteam und der Band "Für dich" mitgestaltet. Pfarrer Alexander Eckert zog in seiner Predigt auch immer wieder den Vergleich zwischen Jesus und den Spielmännern.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung