Gössenheim

MP+Schnittlauch vom Hausdach: Das Ökohaus der Vogts in Gössenheim

Holz, Holz, Holz – bei Silke und Hubert Vogt in Gössenheim ist fast alles aus Holz. Das Haus hat zwar eine Zentralheizung, aber die brauchen sie kaum.
Das Haus von Silke und Hubert Vogt in Gössenheim hat die grüne Hausnummer bekommen.
Foto: Björn Kohlhepp | Das Haus von Silke und Hubert Vogt in Gössenheim hat die grüne Hausnummer bekommen.

Andere gehen in den Garten, wenn sie Schnittlauch brauchen, Silke und Hubert Vogt in Gössenheim gehen dafür aufs Dach. Auf ihrem Gründach wächst jede Menge davon. Sie versorgen die ganze Straße mit Schnittlauch. Und wenn nicht gerade Corona einen Strich durch die Rechnung macht, kriegen sie einmal im Jahr auch Besuch von den Vorschulkindern des örtlichen Kindergartens, die sich dann aufs Vordach setzen und Schnittlauchbrot essen. Die Vogts haben für ihr Haus dieses Jahr die Grüne Hausnummer des Landkreises erhalten.

Weiterlesen mit MP+