Rieneck

Seehotel Gut Dürnhof leistet Beitrag zum Umweltschutz

Pünktlich zu Weihnachten und nach einem sehr schwierigen Jahr für die Hotellerie, erhielt das Seehotel Gut Dürnhof in Rieneck die schöne Nachricht, die Revalidierung der EMAS-Zertifizierung erreicht zu haben, heißt es in einer Pressemitteilung des Betriebs.

EMAS ist das europäische Umweltmanagementsystem, mit dem Unternehmen Ressourcen intelligent einsparen können und damit einen großen Beitrag zum Umweltschutz und zur gesellschaftlichen Verantwortung leisten.

„Durch die Einführung von EMAS in unserem Hotel stellen wir sicher, dass wichtige Umweltaspekte wie Energieverbrauch, Abfall und Emissionen reduziert und rechtssicher und transparent eingehalten werden. Gerade in der Zeit, in der es vor allem um das Thema Corona geht, ist es sehr wichtig, den Klimawandel nicht zu vergessen“, so Inhaber Christoph Münch. Ein großes Dankeschön geht an die beiden Umweltbeauftragten des Hotels, Jessica Marak und deren Stellvertreterin Ursula Alsheimer.

Das Hotel konnte die Zertifizierung nach 2018 zum zweiten Mal erreichen. Die aktuelle und validierte Umwelterklärung findet man auf der Homepage des Hotels.  

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Rieneck
Abfall
Eco Management and Audit Scheme
Energiebedarf und Energieverbrauch
Klimaveränderung
Seehotels
Umweltaspekte
Umweltmanagementsysteme
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!