Burgsinn

Träume vom Bierdorf und vom Bademeister

Sehr zur Freude der Zuschauer, geizte das Männerballett  nicht mit seinen Reizen.
Foto: Inken Kleibömer | Sehr zur Freude der Zuschauer, geizte das Männerballett nicht mit seinen Reizen.

Draußen Frühling – drinnen Fasching: Die Stimmung im  vollbesetzten „Stern“ bei der  Prunksitzung am Freitag war Wahnsinn. Die Sitzungspräsidenten "Florian" und "Helene" oder auch Jasmin Neumann und Marco Scholz, letzterer silberglänzend, waren eine Augenweide. Beide führten im Wechsel locker, aber nicht atemlos durch das 15-Punkte-Programm. Den Auftakt machte die Schwingbein-Garde.  Das sind 13 Mädchen, von denen zwei erst sechs Jahre jung sind, aber flott und sehr beweglich. Der Faschingsverein Weiß/Blau hat glücklicherweise keine Nachwuchssorgen. Dies ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung