Kreuzwertheim

Von der Straße abgekommen und im Straßengraben gelandet

Am Montag, gegen 12 Uhr, kam ein 18-jähriger Autofahrer auf der Kreisstraße zwischen Wiebelbach und Unterwittbach im Verlauf einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und schleuderte in den Straßengraben, heißt es im Bericht der Polizei. Der Fahrer war zunächst in seinem Fahrzeug eingeklemmt, konnte sich dann jedoch selbst befreien. Er wurde zum Glück nur leicht verletzt. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe etwa 1000 Euro.

Eine nachfolgende Autofahrerin fuhr mit ihrem Auto noch über ein auf der Fahrbahn liegendes Fahrzeugteil des verunfallten Fahrzeuges und zog sich ebenfalls einen Schaden am Unterboden ihres Autos zu. Da der Unfallhergang nicht klar ist, werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizei Marktheidenfeld zu melden, so die Mitteilung.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Kreuzwertheim
Auto
Autofahrer
Fahrzeugteile
Totalschäden
Unfallhergang
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!