Gemünden

Vor Ort und im Netz: Die Florentini-Schule stellt sich vor

Auch dieses Jahr konnte der geplante Florentini-Info-Tag der Theodosius-Florentini-Schule in Gemünden wegen der Corona-Bestimmungen nicht stattfinden, schreibt die Schule in einer Pressemitteilung. Der persönliche Kontakt und das gegenseitige Kennenlernen vor Ort seien der Schulleitung und den Lehrkräften der Realschule der Kreuzschwestern aber wichtig. Darum können die Grundschüler mit ihren Eltern einzelne Besichtigungstermine für die Woche vom 12. bis 16. April vereinbaren. 

Gerade der persönliche Kontakt sei für eine Entscheidung für eine weiterführende Schule ganz wichtig. Der Flair einer Schule lasse sich nur vor Ort erspüren, heißt es weiter in dem Presseschreiben. „christlich - erfolgreich – einfach persönlicher“ sind demnach die Kennzeichen der Realschule der Kreuzschwestern in Gemünden. 

Zusätzlich gibt es am Donnerstag, 15. April, um 19 Uhr eine Online-Präsentation mit Informationen über die Schule. Informationen über den Ablauf und nötige Anmeldeformalitäten für die Besichtigung und für die Online-Präsentation findet man auf der Homepage (www.florentini.schule). Telefonische Anmeldungen sind über Tel.: (09351) 805-325 möglich. Außerdem vermittelt die Homepage mit drei kurzen Filmen über die Schule, die Nachmittagsbetreuung und die Freie Stillarbeit (FSA), die Arbeitsform der Florentini-Schule.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Gemünden
Besichtigungstermine
Grundschulkinder
Realschulen
Schulleitungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!