Gemünden

Zum Letzten Hieb: Der lange Weg zum Hotelanbau

Das Hotel in Langenprozelten soll erweitert werden. Doch vorher braucht es eine Änderung des Bebauungsplans. Der Schallschutz sorgt derzeit noch eine Hürde.
Der Hotel-Gasthof „Zum Letzten Hieb“ in Langenprozelten soll erweitert werden.
Foto: Björn Kohlhepp | Der Hotel-Gasthof „Zum Letzten Hieb“ in Langenprozelten soll erweitert werden.

Die Änderung des Bebauungsplanes "Steinäcker - Weizenäcker" in Langenprozelten ist ein Vorhaben, das sich schon lange hinzieht. Am Montag war es erneut Thema im Stadtrat. Hintergrund der geplanten Änderung ist unter anderem, dass die Familie Imhof ihr Hotel "Zum Letzten Hieb" in Richtung Osten gerne um einen Anbau erweitern möchte.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung