Glasofen

MP+Zusammenstoß bei Glasofen: Beide Fahrer verletzt ins Krankenhaus

Ein 30-Jähriger war mit seinem Wagen aus noch ungeklärten Grünen gegen eine Schutzplanke gefahren. Von dort schleuderte der Opel auf die Gegenfahrbahn und traf einen Dacia.
Symbolbild: Polizei
Foto: Jens Wolf (dpa-Zentralbild) | Symbolbild: Polizei

Die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hat am Mittwoch gegen 16.45 Uhr der Fahrer eines Pkw Opel auf der ehemaligen B 8 (Staatsstraße 2312) bei Glasofen. Er krachte mit seinem Wagen seitlich in ein entgegenkommendes Fahrzeug, berichtet die Polizei. Beide Fahrer erlitten Verletzungen an der Wirbelsäule und wurden vom Rettungsdienst in Kliniken gebracht. Die Strecke musste für rund 30 Minuten voll für den Verkehr gesperrt werden. Die Kollision verursachte nach Polizeiangaben ein 30-Jähriger, der von Esselbach kommend in Richtung Marktheidenfeld unterwegs war.

Weiterlesen mit MP+