Kreuzwertheim

Zwei Unfälle im Kreisverkehr Kreuzwertheim

Symbolbild: Polizei
Foto: Björn Kohlhepp | Symbolbild: Polizei

Gleich zwei Unfälle auf der Staatsstraße 2315 am Kreisverkehr in Kreuzwertheim vermeldet die Polizei Marktheidenfeld vom Wochenende.

Am Freitagmittag übersah eine von Marktheidenfeld kommende 49-jährige Autofahrerin ein im Kreisel fahrendes Mofa. Ein Zusammenstoß konnte glücklicherweise verhindert werden. Allerdings kam der 48-jährige Mofafahrer beim Bremsen auf der regennassen Fahrbahn zu Fall. Verletzt wurde er nicht. Es entstand ein Schaden von circa 50 Euro.

Am Samstagabend kam es an selbigem Kreisverkehr zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Ein von Hasloch kommender 56-jähriger BMW-Fahrer übersah beim Einfahren in den Kreisverkehr einen im Kreisel fahrenden Opel Corsa. Dabei traf er diesen mit seiner Fahrzeugfront am rechten hinteren Kotflügel. Die 60-jährige Opel-Fahrerin wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 1200 Euro.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Kreuzwertheim
Björn Kohlhepp
Autofahrer
Debakel
Opel
Opel Corsa
Schäden und Verluste
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!