Ginolfs

Am frühen Morgen wird in Ginolfs gespurt

Skiclub sorgt mit viel Engagement für bestens präparierte Loipen und die Wintersportler sind begeistert. Mehrere Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.
Im Einsatz für den Sport: Die Pistenraupe des Skiclubs Ginolfs mit Loipenspurgerät macht die Strecken rund um Ginolfs frühmorgens fit. Rechts der Vorsitzende des Ski-Clubs Ginolfs Florian Omert, links das weitere Pistenfahrzeug mit der 'Gaudicrew' um Philipp und Jonas Herbert, André Schrenk und Florian Janz.
Foto: Marc Huter | Im Einsatz für den Sport: Die Pistenraupe des Skiclubs Ginolfs mit Loipenspurgerät macht die Strecken rund um Ginolfs frühmorgens fit. Rechts der Vorsitzende des Ski-Clubs Ginolfs Florian Omert, links das weitere Pistenfahrzeug mit der "Gaudicrew" um Philipp und Jonas Herbert, André Schrenk und Florian Janz.

Eine traumhafte Winterlandschaft mit Schneehöhen, wie man sie Jahre nicht erlebt hat. Wem kann man es verdenken, der sich da in die Rhön zum Schneewandern, Rodeln oder Ski fahren aufmacht. Unscheinbar aber gar nicht weit entfernt von den als "Hotspots" deklarierten Wanderparkplätzen am Kreuzberg, an der Thüringer Hütte oder der Schornhecke hat sich in den letzten beiden Wochen das Örtchen Ginolfs als echter "Geheimtipp" gemausert mit bestens präparierten Loipen und fantastischen Rundwegen inklusive unvergesslicher Aussichten.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
Inkl. GRATIS Tablet
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Inkl. GRATIS Samsung Tab A7