Bischofsheim

Angebot im Rhöniversum: Damit Lehrer Umweltbildung lernen

Das Lehrerfortbildungsprogramm des Rhöniversums bis Ende 2020 wurde im Schullandheim Bauersberg offiziell vorgestellt. Das Bild zeigt (von links): Joachim Schneider, Bernd Fischer, Andrea Schmitt, Daniela Kessler und Dieter Köstler.
Foto: Marion Eckert | Das Lehrerfortbildungsprogramm des Rhöniversums bis Ende 2020 wurde im Schullandheim Bauersberg offiziell vorgestellt. Das Bild zeigt (von links): Joachim Schneider, Bernd Fischer, Andrea Schmitt, Daniela Kessler und Dieter Köstler.

Auch für das neue Schuljahr gibt es wieder Lehrer-Fortbildungen im Verbund des Rhöniversums. Neu ist, dass der Plan bis Ende 2020 aufgestellt wurde, um künftig nicht mehr Schuljahrsbezogen sondern dem Kalenderjahr entsprechend diese Fortbildungen anzubieten und zu bewerben, erklärte der Geschäftsführer der Umweltbildungsstätte Oberelsbach, Bernd Fischer, der  anlässlich der Präsentation der neuen Fortbildungen mit Joachim Schneider (Pädagogischer Fachbetreuer) zum Schullandheim Bauersberg gekommen war.Die Leiterin des Studienhauses Dr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!