Aufgespießt: Lob für's Lab

Weltspartag       -  _

Langsam wird es uns schon unheimlich, wie gut sich München in etwa seit der fatalen BR-Reportage über den Landkreis seitdem um Rhön-Grabfeld bemüht. Heimatminister Markus Söder, der erst kürzlich von einem neuen Behördenstandort im nördlichen Unterfranken orakelte, katapultiert jetzt Bad Neustadt um eine weitere Stufe in die Hypermoderne. Die Kreisstadt soll Standort eines so genannten „BayernLab“ werden. Der Name wurde natürlich nicht gewählt, damit das Fränkische des Herrn Söder so recht zur Geltung kommen kann und er nicht über die harten Konsonanten von „Laptop“ stolpern muss. Mit ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung