Bad Neustadt

MP+Bad Neustadt: Getunte Autos aus dem Verkehr gezogen

Laute Autos können die Nachtruhe empfindlich stören. Mit Polizeikontrollen in Rhön-Grabfeld wollte man dem entgegenwirken. In der Nacht auf Sonntag gab es einen Großeinsatz.
Bei der nächtlichen Verkehrskontrolle im Raum Bad Neustadt und Bad Kissingen mussten auch Fahrzeuge aus dem Verkehr gezogen und abgeschleppt werden.
Foto: Bildrechte: Polizei Unterfranken | Bei der nächtlichen Verkehrskontrolle im Raum Bad Neustadt und Bad Kissingen mussten auch Fahrzeuge aus dem Verkehr gezogen und abgeschleppt werden.

Mitteilungen von Bürgerinnen und Bürger im Raum Bad Neustadt über überlaute Fahrzeuge und die damit verbundene Ruhestörung waren einer der Hintergründe für eine großangelegte nächtlichen Polizeikontrolle. Getunte Fahrzeuge mit nicht zugelassenen Teilen oder illegalen Umbauten, die eine Gefahr im Straßenverkehr darstellen, standen im Fokus. Außerdem gab es Hinweise auf erste Ansätze für illegale Rennen, die man "im Vorfeld unterbinden wollte", sagt Jan Schubert, Leiter der Polizeiinspektion Bad Neustadt.Mit solchen Aktionen können Unfälle verhindert werden.

Weiterlesen mit MP+