Bastheim

Bastheimer Ortschronik: Die ganze Geschichte  auf 800 Seiten

Die Bürgermeisterin von Bastheim und die Autoren der Gemeindechronik (von links): Anja Seufert, Hermann Leicht, Wolfgang Wagner, Notburga Seufert, Hans-Peter Trenk, Irene Pfaff, Herbert Odenwald, Manfred Stumpf und Erwin Gensler.
Foto: Peter Federlein | Die Bürgermeisterin von Bastheim und die Autoren der Gemeindechronik (von links): Anja Seufert, Hermann Leicht, Wolfgang Wagner, Notburga Seufert, Hans-Peter Trenk, Irene Pfaff, Herbert Odenwald, Manfred Stumpf und Erwin Gensler.

Am vergangenen Donnerstag wurde im nahezu voll besetztem Gemeindesaal die Chronik von Bastheim mit seinen acht Ortsteilen vorgestellt. Bürgermeisterin Anja Seufert begrüßte dazu die acht Autoren nebst Gemeinderäten und viele interessierte Bürgerinnen und Bürger.„Ein 800-Seiten-Wälzer“, so die Bürgermeisterin, ist dabei in einer Auflage von 750 Exemplaren entstanden. Wie beabsichtigt, wurde das Werk noch in der Vorweihnachtszeit präsentiert. Seufert erinnerte an die immense Vorarbeit. Das Autorenteam hat sich dafür seit 2013 regelmäßig zu Besprechungen zusammengesetzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!