Mellrichstadt

Bayerischer Gesundheitsminister Klaus Holetschek besucht das PÜZ in Mellrichstadt

Das Pflegeübungszentrum erleichtert das Leben für Pflegebedürftige enorm. Davon konnte sich der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek vor Ort überzeugen.
Ulli Feder, die Leiterin des Pflegeübungszentrums Mellrichstadt (PÜZ) führte den bayerischen Gesundheitsminister Klaus Holetschek durch die Einrichtung.
Foto: Björn Hein | Ulli Feder, die Leiterin des Pflegeübungszentrums Mellrichstadt (PÜZ) führte den bayerischen Gesundheitsminister Klaus Holetschek durch die Einrichtung.

Hoher Besuch hatte sich am Freitag im Pflegeübungszentrum (PÜZ) angekündigt. Der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek hatte sich für eine Stippvisite in Mellrichstadt angekündigt, um das PÜZ näher in Augenschein zu nehmen. Mit ihm vor Ort waren mehrere Landtagsabgeordnete, Landrat Thomas Habermann, der Bürgermeister der Stadt Mellrichstadt, Michael Kraus, und weitere politische Würdenträger.Holetschek zeigte sich von den Möglichkeiten, die im PÜZ geboten werden, begeistert. "Das ist ein tolles Projekt, das wirklich vorbildhaft ist", lobte er.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung