Bastheim

Chronik über die Geschichte von Bastheim

In seiner ohnehin knapp bemessenen Freizeit wirft auch Bürgermeister Tobias Seufert ab und zu gerne einen Blick in die Bastheimer Chronik.
Foto: Klaus-Dieter Hahn | In seiner ohnehin knapp bemessenen Freizeit wirft auch Bürgermeister Tobias Seufert ab und zu gerne einen Blick in die Bastheimer Chronik.

Dezember – die Abende werden länger. Die Zeiten, als man noch nach Feierabend im Garten werkeln oder draußen sporteln konnte, sind endgültig vorbei. Und dazu auch noch der Lockdown mit all den Einschränkungen beim Miteinander. Bleiben da wirklich nur Computer oder Fernsehen? Nein.

Ein gutes Buch für lange Winterabende, für die Advents- und Weihnachtszeit auf dem Gabentisch am Heiligen Abend ist ein Geheimtipp - wie zum Beispiel die Chronik von Bastheim. Ein umfassendes Werk, das beileibe nicht nur die Historie des Besengau-Zentrums Bastheim, sondern auch aller Ortsteile aufarbeitet. Ein ganzes Autorenteam um Initiator Hermann Leicht hat Geschichtliches, Bräuche, Begebenheiten, Eigenarten und Anekdoten aus Braidbach, Geckenau, Reyersbach, Rödles, Unterwaldbehrungen und Wechterswinkel zusammengetragen und auf 797 reich bebilderten Seiten zusammengetragen.

Gesamtschau der Geschichte von Bastheim

So ist ein richtig dickes Buch entstanden, in dem sich wunderbar schmökern lässt. Vorwiegend die örtlichen Dorfchronisten, wie Notburga Seufert (für Geckenau), Irene Pfaff und Hans-Peter Trenk (für Braidbach), Manfred Stumpf (für Reyersbach), Hermann Gensler (für Rödles), Wolfgang Wagner (für Unterwaldbehrungen) und Herbert Odenwald (für Wechterswinkel), haben die Beiträge für "ihre" Ortschaften geschrieben.

Hermann Leicht hat nicht nur die Chronik für den Ortsteil Bastheim und Simonshof verfasst, sondern auch die verschiedenen Arbeiten in zahllosen Stunden koordiniert. Herausgekommen ist eine Gesamtschau der Geschichte der Großgemeinde Bastheim. Erhältlich ist das Werk im Dorfladen Besengau, im Rathaus, im Kloster Wechterswinkel, telefonisch unter (09773) 91660 oder per E-Mail (post@bastheim.de).

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bastheim
Klaus-Dieter Hahn
Advent
Braidbach
Kloster Wechterswinkel
Ortsteil
Reyersbach
Rödles
Unterwaldbehrungen
Weihnachtszeit
Wolfgang Wagner
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!