Bad Neustadt

MP+Corona-Demo in der Altstadt: "Der Montagabend ist kaputt"

Marsch der Impfgegner durch die Bad Neustädter Innenstadt am Montagabend. Was sagen Anwohner und Passanten?
Die größte Teilnehmerzahl bislang verzeichnete die Polizei beim montäglichen  Protestmarsch der Impfgegner in Bad Neustadt.
Foto: Eckhard Heise | Die größte Teilnehmerzahl bislang verzeichnete die Polizei beim montäglichen  Protestmarsch der Impfgegner in Bad Neustadt.

Die Zahl der  Frauen und Männer, die an den Protestmärschen gegen die Corona-Maßnahmen hat in Bad Neustadt teilnehmen, hat deutlich zugenommen. Nach Schätzungen der Polizei waren rund 800 Impfgegner am Montagabend auf den Straßen der Altstadt unterwegs. So viele wie noch nie.Wie eine Nachfrage ergab, beurteilen Passanten am Straßenrand den Zug unterschiedlich: Ein älteres Ehepaar aus Bad Brückenau, das zu einem kurzen Aufenthalt in Bad Neustadt weilte, fand es zunächst durchaus in Ordnung, dass Menschen für ihre Sache auf die Straße gehen und damit ihre Meinung kundtun, "solange sie nicht von ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!