Bischofsheim

Corona-Testmöglichkeiten in Bischofsheim wurden ausgeweitet

Ein Corona-Schnelltest (Symbolbild). Die Testmöglichkeiten an der Bischofsheimer Corona-Schnelltesttrecke werden ausgeweitet.
Foto: Nicolas Armer, dpa | Ein Corona-Schnelltest (Symbolbild). Die Testmöglichkeiten an der Bischofsheimer Corona-Schnelltesttrecke werden ausgeweitet.

Die Testzeiten an der Corona-Schnellteststrecke im Feuerwehrhaus Bischofsheim wurden ausgeweitet. Eine vorherige Anmeldung ist online erforderlich. Die bisherigen Termine: Mittwoch, 5. Mai, von 7 bis 9.30 Uhr und  Donnerstag, 6. Mai, von 16.30 bis 19 Uhr. An beiden Tagen Anmeldung unter: www.corona-badneustadt.de.

Am Montag,  10. Mai, von 14 bis 16.45 Uhr. Anmeldung unter www.rhoen-grabfeld.de. Am Mittwoch, 12. Mai, von 7 bis 9.30 Uhr und am Freitag, 14. Mai, von 16.30 bis 19 Uhr. Für beide Tage Anmeldung unter www.corona-badneustadt.de.

Mitzubringen sind eine FFP2-Maske und der Personalausweis. Zum Testergebnis wird eine Bestätigung ausgestellt. Weitere Termine werden zeitnah bekannt gegeben.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Bischofsheim
Personalausweise
Termine
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!