Bad Neustadt

Das Kulturgut Gesang lebt wieder auf: 100 Jahre Sängerkreis gefeiert

Der Chor 'mittendrin' des Sängervereins Mellrichstadt beim großen Jubiläumskonzert des Sängerkreises Schweinfurt in der Stadthalle.
Foto: Stefan Kritzer | Der Chor "mittendrin" des Sängervereins Mellrichstadt beim großen Jubiläumskonzert des Sängerkreises Schweinfurt in der Stadthalle.

Dem Reigen an Jubiläumskonzerten für den übergeordneten Sängerkreis Schweinfurt schloss sich die Sängergruppe Rhön-Grabfeld gerne an. Der Sängerkreis feiert 2022 sein 100-jähriges Bestehen.In allen sechs Gruppen des Sängerkreises gibt es im Jubeljahr Konzerte von Gesangsvereinen und Chören. Das Konzert im Kreis Rhön-Grabfeld in der Stadthalle Bad Neustadt mit sieben Chören war obendrein ein hörenswertes Ausrufezeichen nach langer pandemiebedingter Sangespause.Endlich können Chöre wieder proben. Und noch besser: Wieder auftreten!

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!