Bischofsheim

Der Rhöner Winter macht noch lange nicht Halt

Schnee satt liegt momentan in der Hochrhön. So viel, dass die Hochrhönstraße wieder einmal gesperrt ist. Nur die Querung  Oberelsbach-Wüstensachsen wird frei gehalten.
Foto: Sonja Demmler | Schnee satt liegt momentan in der Hochrhön. So viel, dass die Hochrhönstraße wieder einmal gesperrt ist. Nur die Querung  Oberelsbach-Wüstensachsen wird frei gehalten.

Wer am Dienstag oder Mittwoch in der Rhön unterwegs war, erlebte den Winter in voller Pracht. Der Kreuzberg im weißen Festkleid, Schnee bis in die niederen Lagen. Da lacht das Winterwanderer- und Langläufer-Herz. Langlaufmöglichkeiten und Wanderwege gibt es in der Rhön derzeit genügend. Die Loipen sind allesamt gespurt, heißt es am Mittwoch auf der Infoseite der Rhön Tourismus GmbH. Das gilt auch für die Winterwanderwege zum Beispiel am Kreuzberg, am Heidelstein oder bei Sandberg. Und natürlich kann gerodelt werden an der Thüringer Hütte oder am Rothang.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
Inkl. GRATIS Tablet
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Inkl. GRATIS Samsung Tab A7