Mellrichstadt

Die Herausforderungen kommen erst noch

Ihren letzten Auftritt in dem Gremium hatten die ausgeschiedenen Bürgermeister bei der konstituierenden Sitzung des Kreisverbands des Bayerischen Gemeindetags in Mellrichstadt. Zweite von links: die Vorsitzende Birgit Erb.
Foto: Eckhard Heise | Ihren letzten Auftritt in dem Gremium hatten die ausgeschiedenen Bürgermeister bei der konstituierenden Sitzung des Kreisverbands des Bayerischen Gemeindetags in Mellrichstadt.

In großer Besetzung tagte der Kreisverband des Bayerischen Gemeindetags am Dienstag in der Oskar-Herbig-Halle in Mellrichstadt. Bei der konstituierenden Sitzung der Vertreter aus den 37 Gemeinden des Landkreises waren nicht nur die neuen Bürgermeister, sondern auch deren Vorgänger zur Verabschiedung vertreten.

Der Verband, der sich als Sprachrohr der kommunalen Selbstverwaltung versteht, hatte in den vergangenen Jahren zahlreiche Felder zu bearbeiten und mit der Regierung auszuhandeln, erläuterte Kreisvorsitzende Birgit Erb zum Auftakt des Treffens. Schwerpunkte seien Themen wie die Forstreform, die Straßenausbaubeiträge und das Förderpaket für Investitionen im Bereich Abwasser und Trinkwasser gewesen. Die Verhandlungen mit der Staatsregierung endeten mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen und nicht immer zur Zufriedenheit des Verbands, erinnerte die Kreisvorsitzende an die Aussetzung der Straßenausbaubeiträge, gegen die sich die Kommunen massiv gewehrt hätten.

Erfolgreicher Ausbau des Breitbandnetzes

Ein Erfolg auf Kreisebene sei der Ausbau des Breitbandnetzes gewesen. Nur durch das solidarische Verhalten sämtlicher Kommunen des Landkreises konnte die Versorgung auf breiter Fläche deutlich verbessert werden. Kurz vor dem Abschluss steht die Gründung einer kommunalen Gesellschaft zur Betreuung der EDV-Infrastruktur der Verwaltungen, fuhr Birgit Erb fort. Sie forderte die Gemeindevertreter auf, bis Ende nächsten Monats entsprechende Beschlüsse in ihren Gremien zu fassen, damit das Vorhaben möglichst zügig umgesetzt werden kann.

In seinem Grußwort unterstrich auch Landrat Thomas Habermann die große Solidarität, um die der Landkreis beneidet werde. An den scheidenden Bezirksvorsitzenden Josef Mend gerichtet, bemerkte Habermann mit Blick auf Birgit Erb, dass eine weibliche Vorsitzende dem unterfränkischen Verband recht gut zu Gesicht stehen würde. Der angesprochene Gast aus Würzburg deutete an, dass die Chancen für eine Aspirantin aus Rhön-Grabfeld gar nicht so schlecht stehen.

Die Arbeit des Verbandes vorgestellt

Dr. Andreas Gass aus der Geschäftsstelle in München und Unterfranken-Beauftragter erläuterte in einem Referat die Arbeit des Verbands und sprach auch aktuelle Themen an. Er kündigte dabei an, dass die Folgen der Pandemie für die Kommunen erst ab dem nächsten Jahr voll zum Tragen kommen. Wie der staatliche Lastenausgleich aussieht, muss sich erst noch zeigen, da bisher meist nur Absichtserklärungen im Raum stehen. Auf jeden Fall werden die Kommunen vor allem in den nächsten beiden Jahren vor gewaltigen Herausforderungen stehen.  

Die Voraussetzung für die überörtliche Wahl von Birgit Erb schaffte die Versammlung, als sie über den Kreisvorsitz abstimmte. Mit 35 Ja- und sieben Nein-Stimmen bestätigten die Mandatsträger die Oberelsbacher Bürgermeisterin in ihrem Amt. Als Stellvertreter wurde erneut Unslebens Oberhaupt Michael Gottwald ihr zur Seite gestellt. Als Beisitzer fungieren Michael Kraus (Mellrichstadt) und Angelika Götz (Sulzdorf).  

Im weiteren Verlauf verabschiedete die Vorsitzende die scheidenden Bürgermeister Agathe Heuser-Panten (Fladungen), Karola Back (Strahlungen), Norbert Bauer (Saal), Anja Seufert (Bastheim), Ulrich Waldsachs (Ostheim), Rudolf Zehe (Schönau), Kurt Back (Burglauer), Matthias Liebst (Oberstreu), Richard Knaier (Niederlauer), Bruno Altrichter (Bad Neustadt), Eberhard Streit (Mellrichstadt) und Emil Sebald (Großeibstadt).

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Mellrichstadt
Eckhard Heise
Agathe Heuser-Panten
Angelika Götz
Anja Seufert
Birgit Erb
Bruno Altrichter
Eberhard Streit
Emil Sebald
Josef Mend
Karola Back
Kurt Back
Matthias Liebst
Michael Gottwald
Norbert Bauer
Richard Knaier
Rudolf Zehe
Thomas Habermann
Ulrich Waldsachs
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!