Wechterswinkel

Ein Musiker, ein Zuhörer im Kloster Wechterswinkel

Allein mit der Künstlerin. Pianistin Kyra Steckeweh spielte im Kloster Wechterswinkel für jeweils eine Zuhörerin oder einen Zuhörer.
Foto: Stefan Kritzer | Allein mit der Künstlerin. Pianistin Kyra Steckeweh spielte im Kloster Wechterswinkel für jeweils eine Zuhörerin oder einen Zuhörer.

Das Konzept ist neu und gerade in Coronazeiten aktueller denn je. Ein Musiker oder eine Musikerin lädt zu einem Konzert ein. Aber nur für einen Zuhörer oder eine Zuhörerin. Wer zum Zuhören kommt weiß nicht, wer Musik spielt oder welche Stücke gewählt werden. Ein 1:1-Konzert ist ein musikalisches Blind Date und auf ein solches konnten sich jetzt erstmals Gäste im Kloster Wechterswinkel einlassen und überraschende Momente genießen.

Eine Reihe von Zuhörern hat die Gelegenheit zum ersten 1:1-Konzert in Wechterswinkel genutzt, hatte sich zuvor angemeldet und einen genauen Termin für das zehnminütige Konzertereignis erhalten. Empfangen wurden die Besucher von Sophia Mohr (Kulturagentur), die erklärte, wie das Konzert genau funktioniert. Ohne zu wissen, wer der Musiker/die Musikerin ist und was gespielt wird, betritt der Zuhörende den Raum, der Musikschaffende sucht Blickkontakt und wählt nach einer kurzen Einschätzung seines Gegenübers die zu spielenden Werke aus. Anschließend gibt es keinen Applaus, natürlich kein Hände schütteln, der Zuhörer verlässt den Raum, setzt sich im Foyer auf einen Stuhl, um das Kurzkonzert noch eine Weile nachwirken zu lassen. "Für die Zuhörer gilt das einfache Motto: Herz auf, Musik rein!", sagt Sophia Mohr.

Eine Künstlerin ganz für sich alleine

"Ich war total nervös vor dem Konzert", sagt eine Zuhörerin im Anschluss an ihre zehn Konzertminuten auf der großen Treppe im Kloster Wechterswinkel. "Aber es ist eine einmalige Erfahrung, eine Künstlerin ganz für sich allein zu haben." Die Künstlerin in Wechterswinkel war Kyra Steckeweh. Die Pianistin aus Freiburg sollte eigentlich im Mai ein Konzert in Wechterswinkel geben, das aber abgesagt werden musste. Weil sie ohnehin Bild- und Tonaufnahmen im Festsaal erstellen wollte, bot Kyra Steckeweh ihre aufführenden Dienste gerne einer Reihe von Zuhörern an. Die freuten sich über die Interpretationen ganz selten zu hörender Klavierwerke von Dora Pejacevic, einer slawonischen Komponistin, die von 1885 bis 1923 lebte und unter anderem Rainer Maria Rilke und Karl Kraus zu ihrem Freundeskreis zählte.

Beeindruckt den Festsaal verlassen

Nach gut zehn Minuten verließen alle Zuhörer zutiefst beeindruckt den Festsaal. Das wunderbare Klavierspiel und die alleinige Konfrontation mit der Künstlerin hinterließen Eindruck. Das Konzept basiert auf einem von den Initiatoren Stephanie Winker, Franziska Ritter, Christian Siegmund und Sophie von Mansberg eigens für das Kammermusikfestival 'Sommerkonzerte Volkenroda' entwickelten 1:1 Konzertformat. Weiterentwickelt wurden die 1:1-Konzerte von der Performance-Kunstlerin Marina Abramovic nach dem Motto: "The Artist is Present". Aus ihrer Initiative heraus haben sich bereits vielfach kleine Konzerte und Konzertreihen entwickelt, die auch in Zeiten von Corona allen Hygiene- und Abstandsregelungen genügen. Eintritt bezahlt werden muss nicht. Freiwillig erbetene Spenden gehen an den Nothilfefonds der Deutschen Orchesterstiftung oder an vergleichbare regionale Fonds zur Unterstützung von Künstlern in Krisenzeiten wie heute.

Für Sophia Mohr steht ohnehin fest, dass 1:1-Konzerte nicht allein im Kloster Wechterswinkel stattfinden müssen. Jeder Veranstalter oder auch Privatpersonen können ein 1:1-Konzert ausrichten. Dazu braucht es einen ausreichend großen Raum, um zwei Meter Abstand wahren zu können sowie einen Zuhörer, der sich auf das Erlebnis eines Blind-Date-Konzerts einlässt. Infos dazu gibt es im Internet: http://1to1concerts.de.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Wechterswinkel
Stefan Kritzer
Karl Kraus
Komponistinnen und Komponisten
Marina Abramovic
Musiker
Musikerinnen
Pianistinnen
Rainer Maria Rilke
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!