Bad Königshofen

Ein originalgetreues Modell der Synagoge

Im Stadtarchiv ist diese Foto der ehemaligen Synagoge zu finden. Maßstab 1:100 wurde das Modell der ehemaligen Synagoge von Königshofen von Siegfried Schwinn erstellt.
Foto: FOTOS/REPRO: Hanns Friedrich | Im Stadtarchiv ist diese Foto der ehemaligen Synagoge zu finden. Maßstab 1:100 wurde das Modell der ehemaligen Synagoge von Königshofen von Siegfried Schwinn erstellt.

Nun kann man sich vorstellen, welch imposantes Bauwerk die Synagoge von Königshofen im Grabfeld einst war. Siegfried Schwinn aus Sylbach hat ein Modell der 1904 erbauten Gebetsstätte fertiggestellt. Die Synagoge stand knapp 50 Jahre, dann wurde sie dem Erdboden gleich gemacht. Das neugotische Gebäude hatte die Pogromnacht weitgehend unbeschadet überstanden. Sie wurde aber 1952 von der jüdischen Restitutionsnachfolger-Organisation mit Sitz in New York zum Abbruch freigegeben. Gedenkstein erinnert Heute steht in Bad Königshofen an dieser Stelle eine Autoreparaturwerkstatt. An die Synagoge erinnert ein ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung