Stockheim

MP+Eine Attraktion für Stockheim und das Streutal: Café in einem historischen Eisenbahnwaggon

Auf dem Abstellgleis will der Mieter des Stockheimer Bahnhofs in einem historischen Waggon ein Café einrichten.
Foto: Eckhard Heise | Auf dem Abstellgleis will der Mieter des Stockheimer Bahnhofs in einem historischen Waggon ein Café einrichten.

Es wäre eine Bereicherung für Stockheim, die weit über die Region hinausstrahlen könnte: Ein Café in einem ehemaligen Eisenbahnwaggon auf dem einstigen Bahnhof des Dorfes. Mit dieser Idee trägt sich Joseph Stengel, Mieter des angrenzenden Bahnhofsgebäudes. Die Gemeinderäte von Stockheim machten sich bei ihrer Sitzung nun vor Ort ein Bild von dem Vorhaben.Die Pläne von Stengel umfassen den Bau eines Backhauses, samt Verkaufsstelle und Sitzplätzen sowie als Hauptattraktion voraussichtlich einen historischen Waggon, den er zum Café umbauen will.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!