Bad Königshofen

Frank Stäblein: Trommeln für die musikalische Bildung

Frank Stäblein aus Nordheim/Rhön tritt zum 1. August dieses Jahres die Nachfolge von Ullrich Wehner als Leiter der Kreismusikschule Rhön-Grabfeld an.
Foto: Hanns Friedrich | Frank Stäblein aus Nordheim/Rhön tritt zum 1. August dieses Jahres die Nachfolge von Ullrich Wehner als Leiter der Kreismusikschule Rhön-Grabfeld an.

Frank Stäblein aus Nordheim/Rhön wird der neue Leiter der Kreismusikschule Bad Königshofen. Das hat der Kreistag Rhön-Grabfeld in einer nichtöffentlichen Sitzung beschlossen. Wie Landrat Thomas Habermann auf Anfrage dieser Redaktion sagte, habe man sich aus einer Reihe von Bewerbern für ihn entschieden. Er tritt zum Schuljahresbeginn 2019/20 die Nachfolge von Ullrich Wehner an, der die Schule seit 1987 leitet und in den Ruhestand geht. Auch für Ullrich Wehner ist Frank Stäblein der kompetente Nachfolger, der in den kommenden Wochen nun in seine neuen Aufgaben eingeführt wird.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung