Bad Neustadt

Gastronomie im Lockdown: "Wir sind gekommen, um zu bleiben"

Serie "Gastronomen in der Krise": Die Bad Neustädter Gastronomen Julia Matis und Florian Knobling erzählen über die Lockdown-Zeit und warum Aufgeben für sie nicht in Frage kommt.
Kurz erleuchtet im Lockdown, aber ohne die ersehnten Gäste - die  Gastronomie 'einfach wir' im Gewölbekeller von Bad Neustadt.
Foto: Markus Büttner | Kurz erleuchtet im Lockdown, aber ohne die ersehnten Gäste - die  Gastronomie "einfach wir" im Gewölbekeller von Bad Neustadt.

Wenn Julia Matis und Florian Knobling die Treppe zu "ihrem" Gewölbekeller auf dem Bad Neustädter Marktplatz heruntersteigen und das Licht anknipsen, dann ist das für die beiden ein vertrautes Gefühl. Ein Gefühl, das die Inhaber des Restaurants "einfach wir" seit der Eröffnung im September 2017 nahezu täglich erlebten. Bis Corona auch dieses Gastronomie-Doppel zum Nichtstun verdammte.Erste Reservierungen werden storniertRückblick in den März 2020. Julia Matis und Florian Knobling freuen sich auf den Monat, der für sie aufgrund von Firmengeschäftsessen traditionell ein sehr starker Monat ist.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat