Bad Königshofen

MP+Grabfelder helfen Ahrweiler: Schreckliche Bilder und große Dankbarkeit

Grabfelder Helfer im Einsatz in Ahrweiler. Das Bild zeigt Jens Toennieshen, der gerade ein Schrottauto verlädt.
Foto: Privat | Grabfelder Helfer im Einsatz in Ahrweiler. Das Bild zeigt Jens Toennieshen, der gerade ein Schrottauto verlädt.

Müde und abgekämpft kamen Marco Hahn, Jens Toennieshen und Jürgen Steinert vom Hochwassereinsatzgebiet Ahrweiler nach Hause zurück. "Das, was wir hier erlebt und gesehen haben, kann keiner von uns so schnell vergessen", sagen die Drei. Marco Hahn spricht vom Kopfkino, in dem alles gespeichert ist. Er selbst hat noch den Geruch von Schlamm und Dreck in der Nase, der sie bei den Einsätzen immer wieder begleitete. Wichtig sei es aber gewesen, helfen zu können und die Menschen dort zu erleben, die unsagbar dankbar für die Hilfe waren, die von überall her gekommen ist.

Weiterlesen mit MP+