Bad Neustadt

Großer Einsatz für die Notfallmedizin: Dr. Michael Dinkel ist im Alter von 63 Jahren gestorben

Der in Staffelstein geborene und vielfach qualifizierte Michael Dinkel war etliche Jahre Landesvorsitzender des Berufsverbandes Deutscher Anästhesisten.
Dr. Michael Dinkel war einer der Initiatoren des Notfallmedizinischen Forums am Rhön-Klinikum Campus. Nun ist der Mediziner überraschend gestorben.
Foto: Archivbild: Hanns Friedrich | Dr. Michael Dinkel war einer der Initiatoren des Notfallmedizinischen Forums am Rhön-Klinikum Campus. Nun ist der Mediziner überraschend gestorben.

Das Thema Notärzte im Landkreis Rhön-Grabfeld, aber auch die Aus- und Fortbildung lagen Dr. Michael Dinkel besonders am Herzen. Das hatte er erneut beim 14. Notfallmedizinischen Forum am Rhön-Klinikum in Bad Neustadt im März dieses Jahres deutlich gemacht. Schnellste Verbesserungen, vorwiegend in den Bereichen der Altlandkreise Mellrichstadt und Bad Königshofen, hatte er gefordert. Kurz nach seinem 63. Geburtstag ist Dr. Michael Dinkel unerwartet gestorben. 

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!