Saal

MP+"Heißes Wochenende" sorgt für viele Einsätze für die Feuerwehren und Rettungskräfte in Rhön-Grabfeld

Brände, ein Autounfall und ein tiefer Sturz hielten die Feuerwehrleute am Wochenende in der Region Rhön-Grabfeld auf Trab.
Am Sonntag, gegen 5.20 Uhr, rückten die Wehrleute aus Saal aus und löschten die Flammen einer in Brand geratenen Holzhütte in Saal.
Foto: Hanns Friedrich | Am Sonntag, gegen 5.20 Uhr, rückten die Wehrleute aus Saal aus und löschten die Flammen einer in Brand geratenen Holzhütte in Saal.

Bei insgesamt vier Einsätzen waren Feuerwehrleute aus Bad Königshofen, Alsleben, Mellrichstadt und Saal am Wochenende zweimal in den frühen Morgenstunden und dann tagsüber gefragt. Brände, ein Autounfall auf der A 71 kurz vor der Landesgrenze nach Thüringen und ein Sturz in einer Scheune in Alsleben waren Gründe für die schnelle Hilfe von Feuerwehr, BRK und Polizei.Begonnen hat die Einsatzserie am Samstag kurz vor 1 Uhr. Eine Anwohnerin der Schottstraße in der Altstadt von Bad Königshofen bemerkte starke Rauchentwicklung aus einer Wohnung im Erdgeschoss des Nebenhauses.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!