Mellrichstadt

Kammersieger bei der Firma Reich

Freuten sich über die Erfolge bei der Ausbildung: (von links) Oliver Thiele, Personalbereich der Firma Reich, Vinzenz Hoch, Geschäftsführer André Reich, Kammersieger Loris Streit, Klaus Diemar, Ausbildungsleiter im Bereich Zerspanung, und Dirk Holzheimer.
Foto: Theresa Dittmar  | Freuten sich über die Erfolge bei der Ausbildung: (von links) Oliver Thiele, Personalbereich der Firma Reich, Vinzenz Hoch, Geschäftsführer André Reich, Kammersieger Loris Streit, Klaus Diemar, Ausbildungsleiter im ...

"Seit langem haben wir wieder einmal einen Kammersieger in unseren Reihen", freute sich André Reich, Geschäftsführer der Reich GmbH in Mellrichstadt, als er Loris Streit aus Brendlorenzen zu seinem Ausbildungserfolg gratulierte.

Loris Streit hat seine Abschlussprufung zum Maschinen- und Anlagenfuhrer mit einem Top-Ergebnis beendet. Die sehr gute Abschlussnote bescherte ihm eine weitere Auszeichnung: Dank seines hervorragenden Prufungsergebnisses wurde er als Kammersieger ausgezeichnet. Das brachte ihm ein großes Lob der Geschäftsführung ein. 

Zugleich erhielten auch Vinzenz Hoch aus Eußenhausen und Dirk Holzheimer aus Lebenhan eine Auszeichnung: Sie zählen zu den Prufungsbesten bei den Abschlussprufungen der IHK in Mainfranken. Vinzenz Hoch legte mit seinen Prufungsergebnissen im Bereich Maschinen- und Anlagenfuhrer eines der zweitbesten Ergebnisse ab. Im Bereich Zerspanung schaffte es Dirk Holzheimer unter die drittbesten Prufungsergebnisse. Das freute auch Ausbildungsleiter Klaus Diemar.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Mellrichstadt
Pressemitteilung
Brendlorenzen
Eußenhausen
Geschäftsführung
Industrie- und Handelskammern
Lebenhan
Reich GmbH
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!